Jugendarbeit in Wasbek und bei PSV Union Neumünster zukunftsorientiert

Der SV Wasbek und der PSV Union Neumünster haben die Weichen für die zukunftsorientierte Fußball-Jugendarbeit gestellt. Beide Vereine haben ab dem 01.07.2019 eine Spielgemeinschaft über alle Altersklassen gebildet, die unter der Bezeichnung SG Wasbek/PSV am Spielbetrieb teilnimmt. Die Vereine vom Bahndamm werden für die Saison 2019/2020 mit 2 G-Jugend, 2 F-Jugend, 3 E-Jugend, 1 D-Jugend, 2 C-Jugend, 2 B-Jugend und 1 A-Jugendmannschaft am Spielbetrieb teilnehmen. Somit hat man sich auf breite Beine aufgestellt und eine zukunftsorientierte Ausrichtung eingeleitet.

Jedem Jugendlichen kann eine klare Perspektive bis in den Herrenbereich aufgezeigt und unter fachkundiger Anleitung das Fußballspielen erlernt und gefördert werden. Mit ausgebildeten Trainern, einem breiten Management und vielen fußballbegeisterten Mädchen und Jungen ist den Verant-wortlichen nicht bange um die Zukunft. Denn hier findet jedes Kind in jeder Altersklasse eine passende Mannschaft und den passenden Trainingsort. Ansprechpartner und Trainingszeiten sind unter Sportarten › Fußball zu finden. Für beide Vereine zählt neben dem sportlichen Erfolg auch der Spaß und der Umgang im Miteinander. Jedes Kind ist willkommen und kann gern mal rein-schnuppern, aber Achtung: Es besteht Suchtgefahr in der SG Wasbek/PSV Fußballspielen zu wollen.